Data Mining 

Data Mining umfasst alle statistischen Auswertungen großer Datenbestände (Big Data) mit dem Ziel, neues Wissen aus diesen Daten abzuleiten …

Datenschutz 

Datenschutz soll laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik den Einzelnen davor schützen, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird …

Datenschutzgrundverordnung 

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), vollständig „VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG“, ist eine Verordnung, welche die Verarbeitung personenbezogener Daten EU-weit vereinheitlicht …

Datenschutzrecht 

Zu diesem Teilgebiet des Rechts gehören im weitesten Sinne alle Gesetze, Vereinbarungen, Anordnungen und Gerichtsentscheidungen, die dem Schutz der Privatsphäre dienen, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ausgestalten oder den Umgang mit rechtlich geschützten Geheimnissen und personenbezogenen Daten regeln …

Datensouveränität 

Der Begriff Datensouveränität beschreibt einen Teilbereich der digitalen Souveränität …

Decent Work 

Decent Work, also gute und menschenwürdige Arbeit für alle, ist ein Thema, dem sich die Internationale Arbeitsorganisation seit ihrer Gründung 1919 widmet …

Digitale Souveränität 

Digitale Souveränität beschreibt die Fähigkeiten und Möglichkeiten von Individuen und Institutionen, ihre Rolle(n) in der digitalen Welt selbständig, selbstbestimmt und sicher ausüben zu können …