Die Schutzziele (oder auch Grundwerte) der Informationssicherheit sind nach der Definition des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit. Viele Organisationen, die diese Schutzziele zur Absicherung und zum Schutz ihrer Daten anwenden, ziehen in ihre Betrachtungen weitere Grundwerte mit ein.
Die Schutzziele der Informationssicherheit finden sich auch in den Gewährleistungszielen des Standard-Datenschutzmodells wieder, wo sie allerdings die Perspektive der Betroffenen widerspiegeln (Quelle: https://www.datenschutzzentrum.de/uploads/sdm/SDM-Methode_V2.0b.pdf).

Übersetzung: Grundwert

Synonyme:

Siehe auch:

Schutzziel