Mit einer Sicherheitsrichtlinie definiert eine Organisation ein bestimmtes Ziel der Informationssicherheit sowie die Strategie, die verfolgt wird, um dieses Ziel zu erreichen. Übliche Sicherheitsrichtlinien sind bspw. Sicherheitshinweise für IT-Benutzer und Administratoren, Virenschutz- und Datensicherungskonzepte und Richtlinien für Internet- bzw. E-Mail-Nutzung.

Übersetzung: security policy

Quelle: -

zurück zur Übersicht: Glossar

Sicherheitsrichtlinie